Einmalige Gelegenheit im Herzen von Kleve

Objektbeschreibung
 
Dieser 2004 sanierte Bungalow befindet sich in einer erstklassigen Lage in Kleve und bietet eine hervorragende Gelegenheit für Investoren. Das Grundstück mit einer Fläche von 334 Quadratmetern ermöglicht vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.
 
Der Bungalow wurde im Jahr 2004 umfassend saniert und präsentiert sich in einem sehr gepflegten Zustand. Die optimale Lage bietet nicht nur eine attraktive Wohnqualität, sondern eröffnet auch die Möglichkeit, das bestehende Haus abzureißen und stattdessen ein modernes Mehrfamilienhaus zu errichten.
 
Die Grundstücksfläche von 334 Quadratmetern ermöglicht die Umsetzung eines zeitgemäßen Mehrfamilienhauses, das den aktuellen Anforderungen des Immobilienmarktes entspricht. Dies bietet nicht nur die Aussicht auf eine Wertsteigerung, sondern auch die Möglichkeit, die Mieteinnahmen beträchtlich zu steigern.
 
Aktuell generiert das Anwesen Mieteinnahmen in Höhe von 9.420 Euro pro Jahr, was die Investition zusätzlich attraktiv macht.
 
Diese Immobilie bietet eine einzigartige Gelegenheit für Investoren, die auf der Suche nach einem lukrativen Projekt in exzellenter Lage sind. Der sanierte Bungalow aus dem Jahr 2004 kann abgerissen werden, um Platz für ein modernes Mehrfamilienhaus zu schaffen. Mit einem Grundstück von 334 Quadratmetern und aktuellen Mieteinnahmen von 9.420 Euro pro Jahr stellt diese Immobilie eine vielversprechende Investition dar. Machen Sie sich diese Chance zunutze und gestalten Sie die Zukunft dieses Grundstücks nach Ihren Vorstellungen!
 
 
Lage
 
Das Objekt liegt sehr zentral am Anfang der Innenstadt von Kleve.
 
Die Stadt Kleve liegt am unteren Niederrhein an der deutsch-niederländischen Grenze und ist eine mittlere kreisangehörige Stadt des Kreises Kleve im Regierungsbezirk Düsseldorf. Der ”Niederrhein-Airport” ist mit dem Auto in 30-minütiger Fahrzeit erreichbar. Alle benötigten Einkaufsmöglichkeiten, Verkehrsanbindungen sowie Ärzte, Apotheken, Kindergärten, Schulen befinden sich in unweiter Entfernung.
 
Zum Kreis Kleve: Der Kreis Kleve liegt im Nordwesten Deutschlands an der Landesgrenze zu den Niederlanden. In einem Umkreis von 2 Autostunden leben mehr als 30 Millionen Menschen. Drei Bundesautobahnen, der Rhein-Waal-Terminal in Emmerich, der Anschluss an die EC-Strecke Köln-Amsterdam verbinden den Kreis Kleve mit den internationalen Absatz- und Beschaffungsmärkten. Im Norden grenzt sie an die Gemeinde Millingen a/d Rijn und die Stadt Emmerich am Rhein, im Osten an die Stadt Kalkar, im Süden an die Gemeinde Bedburg-Hau und im Westen an die Gemeinde Kranenburg. Gute Verkehrsanbindungen über die A57(Köln/Nijmegen) und die A3 (Oberhausen/Arnheim).

 

 

Verkaufspreis: 349.000 €
 
 
Der Energieausweis liegt zur Besichtigung vor.

Interesse am Objekt?
Hier Kontakt aufnehmen

Arden Immobilien

Ringstraße 46
47533 Kleve
T: 0 28 21 - 97 33 70
E:

Interesse am Objekt?
Hier Kontakt aufnehmen

Arden Immobilien

Ringstraße 46
47533 Kleve
T: 0 28 21 - 97 33 70
E:

Provision
Angebot plus 2,38 % Vermittlungs- bzw. Nachweisprovision einschl. MWSt. vom Kaufpreis, fällig nach Abschluß des Kaufvertrages. Die Objektangaben basieren auf die uns erteilten Verkäuferinformationen. Eine Haftung für deren Richtigkeit können wir nicht übernehmen. Verkaufsverhandlungen werden nach Absprache mit dem Makler geführt. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Gerichtsstand für alle Vertragspartner ist Kleve.