Lebensqualität im historischen Bauernhaus Kleve - Keeken

Objektbeschreibung
 
Freuen sie sich auf dieses in örtlicher Bauweise mit Feldbrandziegeln errichtete Bauernhaus mit Stallungen und einer großen Scheune. Dieses Anwesen wurde 1890 auf einem ca. 2.500 m² großen Grundstück mit altem Baumbestand erbaut. Die umliegende landwirtschaftliche Fläche von ca. 15.000 m² kann auf Wunsch ebenfalls erworben werden. Beim Betreten des Hauses durch eine Jugendstiltüre mit einem großen Oberlicht, erwartet Sie das Wohnzimmer mit offenem Kamin und anschließender Opkammer. Zusätzlich stehen auf dieser Wohnebene zwei weitere lichtdurchflutete Zimmer zur Verfügung. Die großzügige Küche, ebenfalls mit einer Opkammer, lädt geradezu zum gemütlichen Plausch ein. Das Tageslichtbad mit Wanne und Toilette schließt sich an. Durch den Flur gelangt man in den großzügigen Ruheraum mit Sauna, Dusche und Zugang zu einem kleinen, von Hecken umgebenen, uneinsehbaren Garten. Im Obergeschoss befinden sich ein modernes Duschbad mit Toilette sowie weitere 4 Zimmer mit Regaleinbauten in den Dachschrägen. Über den Flur im Erdgeschoss gelangen Sie direkt in die Stallungen. Die Westseite des Hauses, umsäumt von alten Linden, dient der großzügigen Zufahrt zur Scheune, Remise und den Stallungen.
 
 
Ausstattung
 
Das Haus wurde Anfang der 1980iger Jahren mit hochwertigen Baustoffen und Ausstattungen aufwendig saniert. Die gesamten Außenwände im Innenbereich wurden durch eine Vorsatzschale aus ca. 3 cm dicken Bimsplatten und einer Luftzwischenschicht isoliert. Sämtliche Holzfenster wurden ersetzt, Elektro- und Wasserleitungen neu verlegt, die Dächer neu eingedeckt, eine Fußbodenheizung unter den Terrakottaböden im Erdgeschoss installiert, während in den Räumen im Obergeschoss neue Heizkörper eingebaut und Holzboden verlegt wurde. Das Duschbad im Obergeschoss wurde 2005 erneuert. Der Wärmeschutz wurde in den Jahren 2011/2012 ertüchtigt, z.B. durch eine Deckenisolierung im EG, Isolierung des Tennenbodens über der Sauna, Isolierung des Westteils des Daches durch Einbringung von Zellulose-Dämmstoff usw. Der Zustand des Hauses ist gepflegt, alle anfallenden Reparatur-, Maler- und Wartungsarbeiten wurden regelmäßig durch Fachunternehmen ausgeführt.
 
 
Lage
 
Das Haus liegt idyllisch im Landschaftschutzgebiet „Die Düffel“, unweit von Kleve mit seinen Geschäften, Museen, Parks, Kirchen, der Schwanenburg und – seit einigen Jahren Standort der Hochschule Rhein-Waal – einem pulsierendem Studentenleben. Von dort ist es nicht weit zum Schloss Moyland mit seinem Park und der einzigartigen Beuys-Sammlung, dem wohl berühmtesten Künstler des Niederrheins. Nimwegen und Arnheim liegen in unmittelbarer Nachbarschaft und sind sehr gut erreichbar. Zum Kreis Kleve: Der Kreis Kleve liegt im Nordwesten Deutschlands an der Landesgrenze zu den Niederlanden. In einem Umkreis von 2 Autostunden leben mehr als 30 Millionen Menschen. Drei Bundesautobahnen, der Rhein-Waal-Terminal in Emmerich, der Anschluss an die EC-Strecke Köln-Amsterdam verbinden den Kreis Kleve mit den internationalen Absatz- und Beschaffungsmärkten. Im Norden grenzt sie an die Gemeinde Millingen a/d Rijn ( 2 Fahrminuten entfernt) und die Stadt Emmerich am Rhein, im Osten an die Stadt Kalkar, im Süden an die Gemeinde Bedburg-Hau und im Westen an die Gemeinde Kranenburg. Gute Verkehrsanbindungen über die A57 (Köln/Nijmegen) und die A3 ( Oberhausen/Arnheim).
 
 
 
Kaufpreis: 699.000 €
Der Energieausweis liegt vor.
 
 
 
Sonstiges
 
Der Maklervertrag mit Arden Immobilien kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder auch durch Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit zustande. Die Courtage in Höhe von 3,57 % des Kaufpreises inklusive 19 % gesetzliche MwSt. ist bei notariellen Vertragsabschluss fällig und zu diesem Zeitpunkt vom Käufer an Arden Immobilien zu zahlen.


Widerrufsrecht:
Ihr Widerrufsrecht ist in § 355 des BGB geregelt und schützt Sie als Verbraucher vor vertraglichen
Bedingungen. Sie als Verbraucher haben das Recht, sich unter bestimmten Voraussetzungen von
einem bereits geschlossenen Vertrag innerhalb gesetzlicher Fristen durch Erklärung des Widerrufs
zu lösen.

Geldwäsche:
Als Immobilienmaklerunternehmen ist Arden Immobilien nach § § 1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten - beispielsweise mittels einer Kopie.

Interesse am Objekt?
Hier Kontakt aufnehmen

Arden Immobilien

Ringstraße 46
47533 Kleve
T: 0 28 21 - 97 33 70
E:

Interesse am Objekt?
Hier Kontakt aufnehmen

Arden Immobilien

Ringstraße 46
47533 Kleve
T: 0 28 21 - 97 33 70
E:

Provision
Angebot plus 3,57% Vermittlungs- bzw. Nachweisprovision einschl. MWSt. vom Kaufpreis, fällig nach Abschluß des Kaufvertrages. Die Objektangaben basieren auf die uns erteilten Verkäuferinformationen. Eine Haftung für deren Richtigkeit können wir nicht übernehmen. Verkaufsverhandlungen werden nach Absprache mit dem Makler geführt. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Gerichtsstand für alle Vertragspartner ist Kleve.